Die HFS AG

Die HFS Helvetic Financial Services AG, ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group, mit Sitz in Pfäffikon SZ am Zürichsee versteht sich als Private Equity Investor & Advisor mit Schwerpunkt im Bereich Immobilien­investitionen. Wir konzipieren und betreuen fokussierte Fondsprodukte für institutionelle Investoren und orientieren uns dabei an der Dynamik des Marktes.

Wir sind einer der führenden Anbieter von Mezzanine Finanzierungen auf dem deutschen Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt und als Berater für zahlreiche Fonds tätig. Die HFS AG entdeckte als eines der ersten Unternehmen das große Potenzial von Mezzanine-Finanzierungen. Seit der Initiierung des ersten Fonds im Jahr 2009 hat sich die HFS AG als Marktführer in diesem Segment etabliert.

Management

Norbert Ketterer
Verwaltungsratspräsident, Gründer
Norbert Ketterer

Laufbahn:

Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche

Realisiertes Bauvolumen über 10 Mrd. EUR

Initiator des ersten Mezzanine-Fonds für Wohnimmobilienprojektentwicklungen nach deutschem Investmentrecht (STRATOS Mezzanine Fonds)

Martin Bassermann
Mitglied des Verwaltungsrates
Martin Bassermann

Laufbahn:

Martin Bassermann besitzt bereits über 15 Jahre Erfahrung im Immobilien-, Finanz- und Steuerwesen.

Neben dem Diplom in Betriebswirtschaftslehre der Ludwig-Maximilians-Universität München ist Martin Bassermann ein Staatlich geprüfter deutscher Steuerberater (StB)

Lars Schnidrig
Mitglied des Verwaltungsrates
Lars Schnidrig

Laufbahn:

Lars Schnidrig wurde in der Schweiz geboren und begann seine berufliche Karriere in der Unternehmensberatung. Anschließend arbeitete er rund acht Jahre im internationalen Investment Banking der HypoVereinsbank und anderen Banken mit Stationen in London, Paris, Dublin, New York und München, bevor er 2008 zur heutigen Vonovia SE (DAX 30) wechselte und dort als Leiter Finanzen und Treasury tätig war. Im Jahr 2013 wurde er zum CFO und Vorsitzenden des Management Boards der Finanzierungstochter Vonovia Finance B.V. mit Sitz in Amsterdam berufen. Dort verantwortete er unter anderem die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Treasury, Human Resources, Steuern und Compliance.

Sein akademischer Hintergrund beinhaltet neben dem Abschluss zum Diplom Volkswirt der Universität Freiburg, einen Master in Law (LL.M.) der Universität Münster und einen Master in Business Administration (MBA) der OU Business School in England.

Von der Gründung
bis heute

2020

Auflegung STRATOS Immobilienanleihenfonds VI SENIOR

2019

10-jährige Erfolgsgeschichte

2018

Auflegung STRATOS Immobilienanleihenfonds V IBERIA

2017

Erfolgreiche Übernahme durch die CORESTATE Capital Group

2016

Laufzeitende STRATOS Mezzanine Fonds
Auflegung LE Wohnen Fonds

2015

Auflegung STRATOS Immobilienanleihenfonds IV
Laufzeitende STRATOS Commercial Mezzanine Fonds

2014

Auflegung STRATOS Immobilienanleihenfonds II

2011

Auflegung STRATOS Commercial Mezzanine Fonds

2009

Gründung HFS Helvetic Financial Services AG
Auflegung STRATOS Mezzanine Fonds

Exzellenter
Zusammenschluss

Um die Erfolgsgeschichte der HFS AG weiter auszubauen wurde eine strategische Partnerschaft gesucht. Im Jahre 2017 wurde mit der Corestate Capital Group ein Partner gefunden, der mit seiner geschäftspolitischen Ausrichtung das HFS-Geschäftsfeld ideal ergänzt. Seit dem 1. Juli 2017 ist die HFS AG eine 100% Tochter der Corestate Capital S.A.

CORESTATE wurde durch die Transaktionen zu einem der führenden börsennotierten Asset- und Investment Manager mit Fokus Real Estate Equity, Debt und Alternative Assets im deutschsprachigen Raum.

Die HFS AG ist ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group

Als führender vollintegrierter Immobilieninvestmentmanager verwaltet die CORESTATE Capital Group ein Vermögen (AuM) von ca. 26 Mrd. EUR (1). Mit einem gesamten Transaktionsvolumen von mehr als 34 Mrd. EUR (seit Gründung 2006) besteht ein diversifiziertes, auf verschiedene Investorenbedürfnisse zugeschnittenes Produktangebot. Mehr als 730 Mitarbeiter in 35 Büros in 6 Ländern sichern den direkten Zugang zu den regionalen Immobilienmärkten. Die langfristige Wachstumsstrategie ist zentral aus Deutschland heraus für ganz Europa ausgerichtet.

Bemerkung: Die Kennzahlen der Hannover Leasing Group (HL) und Helvetic Financial Services AG (HFS) sind bereits, insofern nicht anders angegeben, in den Unternehmenszahlen der CORESTATE Group enthalten
(1) Prognose für das Jahresende 2017 inkl. HL und HFS